Arbeitgeberservice

Verfahrensbeschreibung

Der Arbeitgeberservice der BKK Herkules ist Ihr „direkter Draht“, wenn es um kompetente Antworten, Tipps und Informationen zum Sozialversicherungsrecht geht.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen zu:

und übersenden Ihnen natürlich die hierzu notwendigen Formulare.

Sollten Sie weitere Fragen rund um die Arbeitsunfähigkeit Ihrer Arbeitnehmer haben (z. B. Dauer der Entgeltfortzahlung und Vorerkrankungszeiten) verbinden wir Sie gerne mit den dafür zuständigen Sachbearbeitern.

Die BKK Herkules ist kompetent für Ihre Anliegen als Arbeitgeber da.


Beitragskonto eröffnen

Wenn Sie erstmalig ein Beitragskonto bei unserer BKK eröffnen, benötigen wir von Ihnen den Arbeitgeberfragebogen vollständig ausgefüllt zurück. Bitte beachten Sie, dass uns der >> Beitragsnachweis mindestens zwei Tage vor der jeweiligen Fälligkeit vorliegen muß. Hierbei ist eine maschinelle Übermittlung vom Gesetzgeber vorgesehen. Sofern Sie nicht am Beitragseinzugsverfahren per Lastschrift teilnehmen, muß uns der Beitragsnachweis am Fälligkeitstag vorliegen.

Die Beiträge werden in voraussichtlicher Höhe der Beitragsschuld spätestens am drittletzten Bankarbeitstag fällig und müssen bis zu diesem Fälligkeitstermin unserem >> Konto gutgeschrieben sein.
Freiwillige Beiträge sind jeweils zum 15. des Folgemonats fällig, für den sie geschuldet werden.

Bitte beachten Sie die Banklaufzeiten, wenn Sie die Beiträge per Scheck zahlen.

Ihren Ansprechpartner im Bereich Arbeitgeberservice Verfahrensbeschreibung finden Sie auf folgender Seite unter
>> Beiträge und Mitgliedschaften
Service-Telefon
0800.2551255

Mo.–Mi. 8.00–17.00 Uhr
Do. 8.00–18.00 Uhr
Fr. 8.00–16.00 Uhr
Jordanstraße 6
34117 Kassel
info@bkk-herkules.de


Ansprechpartner


Kontaktformular


Wegbeschreibung