Stationäre Mitaufnahme

Die BKK Herkules sichert Sie bei Verdienstausfall ab

Die BKK Herkules sichert Sie für die Zeiträume einer stationären Mitaufnahme als Begleitperson bei Ihrem Kind ab. Sie haben die Möglichkeit bei uns Ihren Verdienstausfall erstattet zu bekommen.

BKK_Krankenhaus_Mitaufnahme

Was Sie über die Leistungen der BKK Herkules wissen sollten

Wenn Ihre stationäre Mitaufnahme medizinisch notwendig ist, erstatten wir in der Regel den Netto-Verdienstausfall für den notwendigen Zeitraum. Über die Notwendigkeit der Mitaufnahme und der Dauer entscheidet das Krankenhaus.
Hierbei ist nicht die Krankenkasse der Begleitperson zuständig, sondern die Krankenkasse, welche auch die Hauptleistung der „stationären Behandlung“ trägt (Krankenkasse des Kindes).

 

 

 

 

Die BKK Herkules zahlt Verdienstausfall bei stationärer Mitaufnahme, wenn

  • Sie berufstätig sind und wegen der Betreuung des erkrankten Kindes einen Entgeltausfall haben.
  • Ihr Kind gesetzlich versichert ist
  • Sie selbst einen Krankengeld-Anspruch im Krankheitsfall haben

Für diese Leistungen gelten nicht die für das Kinderkrankengeld vorgesehenen Einschränkungen, d. h. die Erstattung des Verdienstausfalles ist nicht auf 10 bzw. 20 Arbeitstage begrenzt und die Erstattung erfolgt grundsätzlich in Höhe des entstandenen Nettoverdienstausfalles.

Voraussetzung ist lediglich, dass das behandlungsbedürftige Kind unter 12 Jahre oder behindert und auf Hilfe angewiesen ist.

Da es sich hierbei nicht um Kinderkrankengeld handelt, erfolgt keine Anrechnung auf die Anspruchstage.

Während Sie Verdienstausfall bei stationärer Mitaufnahme beziehen, bleibt Ihr Krankenversicherungsschutz erhalten.

Um Ihren Verdienstausfall erstatten zu können, wenden Sie sich bitte zeitnah an uns, damit wir Ihnen entsprechende Antragsunterlagen zusenden können.

Zusätzlich benötigen wir neben dem Antrag einen Nachweis des Krankenhauses für die Dauer der medizinisch notwendigen Mitaufnahme sowie einen Nachweis über den Ihnen entstandenen Verdienstausfalles.

 

Senden Sie diese bitte postalisch an:

BKK Herkules
Jordanstraße 6
34117 Kassel

 

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns einfach unter 0561.20855-982 unverbindlich an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an team1@bkk-herkules.de.