Alternative Arzneimittel

Leistungen rundum die Naturheilkunde!

Sie wollen sich gut aufgehoben fühlen? Dann sind Sie bei der BKK Herkules genau richtig. Wir unterstützen Sie ergänzend zur gängigen Schulmedizin mit alternativen Arzneimitteln.

Leistungen der BKK Herkules

Wir erstatten Ihnen die Kosten der alternativen Arzneimittel in folgenden Bereichen der alternativen Heilmethoden:

Homöopathische Arzneimittel helfen, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu mobilisieren. Diese homöopathischen Mittel werden nicht nach Symptomen sondern nach der Gesamtbetrachtung des Patienten und in unterschiedlichen Verdünnungsgraden verabreicht.

Anthroposophische Arzneimittel werden mit mineralischen, pflanzlichen, metallischen und tierischen Ausgangsstoffen hergestellt und teilweise homöopathisch verdünnt oder in speziellen Verfahren aufbereitet. Sie sind unter anderem erhältlich als Öle, Tropfen, Tabletten, Pulver, Salben.

Phytotherapie ist die Anwendung von Pflanzen, Pflanzenteilen oder deren Zubereitungen (z. B. Extrakte) als Heilmittel.

Wir erstatten Ihnen für alternative Arzneimittel jährlich 80 % des Rechnungsbetrages, insgesamt bis zu 100 EUR für nicht verschreibungspflichtige, apothekenpflichtige Arzneimittel der Anthroposophie, Homöopathie und Phytotherapie.

 

alternative-arzneimittel_1000

Voraussetzung ist, dass das Arzneimittel medizinisch notwendig ist, vom behandelnden Arzt auf Privatrezept verordnet wurde und dass das Arzneimittel in einer Apotheke oder im Rahmen des nach deutschem Recht zulässigen Versandhandels bezogen wurde.

Zur Erstattung der Kosten reichen Sie bitte die personifizierte Originalrechnung der Apotheke sowie die ärztliche Verordnung ein.

Senden Sie die Unterlagen bitte postalisch an:

BKK Herkules
Jordanstraße 6
34117 Kassel

Oder laden Sie die Rechnung ganz einfach digital in unserer Online-Geschäftsstelle hoch (Online Service Point)

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach unter 0561.20855-983 unverbindlich an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an team2@bkk-herkules.de3