Satzungsänderung beschlossen

Der Verwaltungsrat der BKK Herkules hat in seiner Sitzung am
11. Dezember 2017 den 16. Satzungsnachtrag der BKK Herkules beschlossen.

Das Regierungspräsidium Darmstadt hat mit Schreiben vom 18. Dezember 2017 die Satzungsänderung der BKK Herkules genehmigt. Die Satzungsänderungen treten am 01. Januar 2018 in Kraft.

Folgende Änderungen ergeben sich:
Wahltarif Krankengeld (§ 15 und Anlage 1 zu § 15)
Medizinische Vorsorge, Schwangerschaft, Kinder und zahnärztliche Behandlung  (§ 12 j)

Nähere Einzelheiten zu den Änderungen können in den Räumen der BKK Herkules während der Geschäftszeiten eingesehen werden.


Huhn
Vorstand

Kassel, den 21. Dezember 2017

Aushang vom 21. Dezember 2017 bis 12. Januar 2018