Schwangerschaft

Die Gesundheit unserer Versicherten ist uns eine Herzensangelegenheit – und das bereits bevor sie geboren sind. Durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft können Komplikationen frühzeitig erkannt werden. Ihre Gesundheit und die Ihres Kindes wird dabei ständig überprüft.

Über die gesetzlich geregelten Schwanger- und Mutterschaftsleistungen hinaus erstattet Ihnen die BKK Herkules seit dem 01.02.2014 für die unten aufgeführten Satzungsmehrleistungen 70 von Hundert des Rechnungsbetrages, insgesamt jedoch höchstens 200 Euro je Schwangerschaft:

  • Unterbringung des begleitenden Elternteils im Elternzimmer
  • Geburtsvorbereitung für den Ehemann, sofern bei der BKK Herkules versichert
  • Nackenfaltenmessung
  • Toxoplasmosetest, sofern keine Leistung nach den Mutterschafts-Richtlinien
  • Triple-Test
  • Ultraschalluntersuchungen, sofern keine Leistung nach den Mutterschafts-Richtlinien

Für die Unterbringung im Elternzimmer sowie die Geburtsvorbereitung haben Väter entsprechend einen eigenen Anspruch auf Kostenbeteiligung.

Zur Erstattung der Kosten reichen Sie bitte jeweils die personifizierten Originalrechnungen bei der BKK Herkules ein.

(Für den Zeitraum vom 01.01.2013 – 31.01.2014 beläuft sich der Zuschuss der o.g. Leistungen auf 70 von Hundert, insgesamt jedoch höchstens 100 Euro je Kalenderjahr und Versicherten)

Service-Telefon
0800.2551255

Mo.–Mi. 8.00–17.00 Uhr
Do. 8.00–18.00 Uhr
Fr. 8.00–16.00 Uhr
Jordanstraße 6
34117 Kassel
info@bkk-herkules.de


Ansprechpartner


Kontaktformular


Wegbeschreibung