Unser Bonusprogramm für Neugeborene – Babybonus

Mit Wirkung zum 01.02.2014 fördert die BKK Herkules die Teilnahme werdender Eltern an Geburtsvorbereitungskursen in Verbindung mit der Inanspruchnahme der Kindervorsorgeuntersuchungen U1 bis U4. Eltern können für Kinder, die nach dem 01.01.2014 geboren wurden, einmalig einen Babybonus in Höhe von bis zu 120 Euro erhalten.

In Geburtsvorbereitungskursen werden nicht nur Atem- und Entspannungstechniken für die Wehen und die spätere Geburt vermittelt, die werdenden Eltern werden auch über den Verlauf der Schwangerschaft, das Stillen, die erste Pflege des Säuglings und zu Lösungsansätzen für Stresssituationen aufgeklärt. Die Zuwendung und Aufmerksamkeit der Eltern sind die Grundlage für eine gesunde und altersgemäße Entwicklung von Kindern. Darüber hinaus können Eltern in regelmäßigen Abständigen Früherkennungsuntersuchungen durch erfahrene Kinderärzte in Anspruch nehmen, die die geistige und körperliche Entwicklung des Nachwuchses beobachten. So können Fehlentwicklungen oder Krankheiten rechtzeitig erkannt und behandelt werden.

Mit dem Babybonus möchten wir die besondere Fürsorge der Eltern belohnen, die sich in einem Vorbereitungskurs auf die Zeit mit dem Säugling einstellen und bei dem Neugeborenen die empfohlenen Kindervorsorgeuntersuchungen durchführen lassen.

Wie erhalten Sie den Bonus?

Den Babybonus können Familien erhalten, wenn beide Elternteile regelmäßig an einem Geburtsvorbereitungskurs teilgenommen haben, das Kind nach dem 01.01.2014 geboren wurde und das Kind die empfohlenen Früherkennungsuntersuchungen U 1 bis U 4 wahrgenommen hat. Nimmt nur die Mutter an einem Vorbereitungskurs teil, beträgt der Babybonus 100 Euro.
Lassen sie sich die Erfüllung dieser Kriterien bitte auf dem dafür vorgesehenen Bonusheft vom Anbieter des Geburtsvorbereitungskurses bzw. dem Kinderarzt bestätigen.

Voraussetzungen zur Teilnahme

Voraussetzung zum Erhalt des Bonus ist, dass sowohl die Mutter wie auch das Kind (ab Geburt) ungekündigt bei der BKK Herkules versichert sind. Zur Erhöhung des Bonus auf 120,00 Euro ist Voraussetzung, dass der Vater ebenfalls ungekündigt bei der BKK Herkules versichert ist oder zum Zeitpunkt der Einlösung des Bonus dort versichert wird.

Auszahlung des Babybonus

Der Babybonus ist bis zur Vollendung des 6. Lebensmonats des Kindes zu beantragen. Nach Ablauf dieser Frist eingereichte Bonushefte können nicht mehr berücksichtigt werden.

Sofern das Bonusheft aufgrund fehlender Angaben seitens der BKK Herkules reklamiert werden muss, sind die fehlenden Angaben innerhalb von 4 Wochen nach Reklamation schriftlich einzureichen.

Für Fragen zu unserem Babybonus stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ihr Bonusheft können Sie ganz einfach hier herunterladen oder per E-Mail bei uns anfordern unter: info@bkk-herkules.de

Downloads zum Thema Babybonus

Bonusheft für Neugeborene

Flyer “Unser Bonusprogramm”

Service-Telefon
0800.2551255

Mo.–Mi. 8.00–17.00 Uhr
Do. 8.00–18.00 Uhr
Fr. 8.00–16.00 Uhr
Jordanstraße 6
34117 Kassel
info@bkk-herkules.de


Ansprechpartner


Kontaktformular


Wegbeschreibung