BKK Herkules

BKK Herkules | Jordanstraße 6 | 34117 Kassel | Germany
Tel.: 0561/20855-0. | Fax: 0561/20855-66 | info@bkk-herkules.de



 




Gesundheitskurse

Gesundheitskurse

Die BKK Herkules bietet in ganz Deutschland qualitätsgeprüfte Präventionskurse zu den Gesundheitsthemen Ernährung, Bewegung, Entspannung sowie Kurse zum Umgang mit Genuss- und Suchtmitteln an.

Sie als Kunde der BKK Herkules haben nun die Möglichkeit Ihren persönlichen Kursanbieter aus unserer bundesweiten Kursdatenbank auszuwählen.

Geben Sie dazu einfach Ihre Postleitzahl ein und selektieren Sie das Kursthema (z. B. Ernährung). Die Datenbank zeigt Ihnen alle für Sie geeigneten Kurse in Ihrem Wohn- oder Arbeitsgebiet an. Aus den angezeigten Angeboten können Sie sich das passende Angebot auswählen und sich direkt bei dem jeweiligen Anbieter anmelden.

Alle Kurse in der Datenbank entsprechen den Qualitätskriterien, nach denen die BKK die Prävention bezuschussen darf. Wenn Sie nachweisen, dass Sie mindestens 80% der Kurstermine anwesend waren, kann sich die BKK Herkules mit 95% der Kosten, max. 100 Euro je Kurs beteiligen.
Ab dem 01.01.2011 werden maximal 2 Kurse pro Kalenderjahr je Versicherten bezuschusst. Das Mindestalter ist generell auf 6 Jahre festgelegt, eine Bezuschussung von Kinderkursen ist nur im Rahmen unserer Satzungsmehrleistung “Kinderkurse” möglich.

Ferner bitten wir zu berücksichtigen, dass eine Teilnahme an einer Gesundheitsreise, wie z.B. der BKK Aktivwoche oder Well – Aktiv aufgrund ihrer kompakten Struktur und der Dichte der Leistungen wie zwei Präventionskurse gerechnet wird, d.h. wenn Sie den Zuschuss im Rahmen der Gesundheitsreise genutzt haben, ist die Beteiligung im Bereich der Prävention erschöpft und umgekehrt.

Für die Durchführung des Kurses senden Sie uns die für den Anbieter vorgesehene Teilnahmebestätigung und den Antrag auf Bezuschussung von Ihnen zu.

Sollten Sie einmal keinen Kurs in der Datenbank finden, wenden Sie sich an unsere Kundenberater.

Zugang zur Datenbank

Hier geht es zur Datenbank >>

Downloads zum Thema Gesundheitskurse

Flyer Prävention und Gesundheitskurse

Antrag Gesundheitskurse

Weitere Zusatzleistung der BKK Herkules

Über die o.g. Satzungsleistung hinaus haben wir mit Wirkung zum 01.02.2014 ein Paket geschnürt, welches den Zuschuss zu weiteren Leistungen ermöglicht, welche grundsätzlich keine Kassenleistung sind, aber ebenfalls zu Ihrer Gesunderhaltung und Fitness beitragen können.

So erstatten wir Ihnen seit dem 01.07.2015 für nachfolgend aufgeführte Leistungen 70 von Hundert des Rechnungsbetrages, insgesamt jedoch höchstens 70 Euro je Kalenderjahr und Versicherten:

  • Medizinische Massagen und Krankengymnastik sowie Akupunktur außerhalb der ärztlichen Verordnung
  • Heilpraktikerbehandlungskosten inklusive der von Heilpraktikern verordneten homöopathischen Arzneimittel
  • Präventionskurse außerhalb des Präventionsleitfadens
  • Mitgliedsbeitrag zum Fitnessstudio
  • Hyaluronsäure-Anwendung bei Kniegelenkproblemen

Die Leistungen sind in einer fachlich gebotenen Qualität zu erbringen, bitte sprechen Sie uns daher vor der Leistungsinanspruchnahme zu der Möglichkeit der Kostenerstattung an.

Zur Erstattung sind auch hier die personifizierten Originalrechnungen bzw. Teilnahmebescheinigungen einzureichen.


© BKK Herkules | Jordanstraße 6 | 34117 Kassel | Tel.: 0561.20855-0 | Fax: 0561.20855-66 | info@bkk-herkules.de